Quecksilber- das Nervengift aus Kohlekraftwerke

Mensch, Körper und Proportionen

Quecksilber ist ein Nervengift, das insbesondere ungeborene Babies schädigt. Die Stromlobby verhindert den kurzfristigen Einsatz von zusätzlichen Filtertechniken. Erst ab 2020 soll es Reduzierungen geben.

Link Deutschlandfunk: Energie – Studie- Kohlekraftwerke-Quecksilber

Da jedoch schon kleinste Mengen des Quecksilbers beeinträchtigungen der Gesundheit von Menschen bewirken kann, helfen wohl auch die Filter nicht.

Weitere Infos unter  dem Link Frontal 21

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>